A A A

 

  • Logo

     

    Alle Ziviltechnikerinnen und Ziviltechniker sind eingeladen, das Logo unserer Berufsgruppe für eigene Werbe- und Kommunikationszecke zu verwenden.

     

    Das Logo darf aber nicht verändert oder für andere Zwecke verwendet werden.

  • Beste Vergabe.at

Terminaviso Kammervollversammlung 2020

Termin: Donnerstag, 26. November 2020, 15.00 Uhr
Ort: Steinhalle Lannach, Hauptstraße 6, 8502 Lannach

Die Einladung sowie weitere Unterlagen erhalten Sie fristgerecht in den nächsten Tagen bzw. werden auf unserer Website veröffentlicht.

Beitrag drucken

Land Kärnten setzt Baukulturelle Leitlinien um

Kärnten setzt als erstes Bundesland Österreichs die 2017 beschlossenen Baukulturellen Leitlinien des Bundes auf Landesebene um. Ende September bestätigte der Kärntner Landtag den entsprechenden Beschluss der Landesregierung.

Die 15 Leitlinien samt Schlüsselmaßnahmen, die als Konkretisierung und Fokussierung der Bundesleitlinien zu betrachten sind, wurden unter Mitwirkung von rund 100 Fachleuten aus Verwaltung, Politik und Planung, darunter zahlreichen ZiviltechnikerInnen der Fachbereiche Raumplanung, Landschaftsplanung und Architektur, im Zuge einer moderierten und für alle Interessensgruppen zugänglichen Workshopreihe unter der Federführung der Abt. 3 ausgearbeitet.

Weitere Informationen


Fotocredit: Marija Kanizaj

YES THEY PLAN! in Klagenfurt

Wanderausstellung mit klarer Botschaft: Die Auslage der Kammer der ZiviltechnikerInnen wird zur Bühne für Frauen in der Technik.

Was ist denn da los? Diese Frage stellen sich derzeit in der Klagenfurter Innenstadt viele, wenn sie sich dem zt:haus nähern. In der Auslage ist ein schlichter, aber unübersehbarer Monitor zu sehen. Und der hat vor allem eine Aufgabe – sichtbar machen! „Wir holen im Rahmen dieser digitalen Ausstellung mehr als 80 österreichische Ziviltechnikerinnen und ihre Arbeiten mittels einer Diashow vor den Vorhang. Leider ist es nach wie vor nötig, zu zeigen, was Frauen auch im technischen Feld alles leisten um so etwa junge Uniabsolventinnen mehr für einen Schritt in die Selbstständigkeit zu motivieren“, erklärt die Grazer Architektin Bettina Dreier. Als ehrenamtliche Funktionärin in der Kammer der ZiviltechnikerInnen vertritt sie selbstständige Architektinnen und Architekten sowie Zivilingenieurinnen und Zivilingenieure. Und genau in der Mitgliederliste der Kammer spiegelt sich das Missverhältnis zwischen den Geschlechtern wieder, was die Gründung eines eigenen Unternehmens betrifft. Der Frauenanteil der rund 7000 Mitglieder liegt bei gerade einmal 13 Prozent (15 Prozent in der Architektur, 3 Prozent im Ingenieurwesen). Und das, obwohl die Zahl der Absolventinnen von technischen Studien in den vergangenen Jahren in Österreich deutlich gestiegen ist.

Weitere Informationen

Bildungsbau: Raum, Farbe und Licht für kreatives Lernen

Warum Wettbewerbe geeignet sind, die tatsächlich beste Lösung zu finden und warum sie ebenso wie eine unabhängige Projektbegleitung im Bereich des Bildungsbaus eine so bedeutende Rolle spielen, beleuchtet die Kleine Zeitung im Interview mit Barbara Frediani-Gasser und Rainer Wührer. Als gelungenes Beispiel in der Steiermark hat die Kleine die Neue Mittelschule in Leutschach des Grazer Architekturbüros „tmp architekten“ gewählt, in der Kärntner Ausgabe zeigt das Bildungszentrum Litzlhof, geplant von Arch. Egbert Laggner, wie Bildungsbau gelingen kann.

Die vollständigen Artikel  vom 16.10.2020 können Sie hier nachlesen:
Kleine Zeitung Steiermark
Kleine Zeitung Kärnten

Beitrag drucken


Foto: ZT Kammer

Neuer Ziviltechniker in der Steiermark vereidigt

Am 22.10.2020 wurde ein neuer Ziviltechniker von Herrn Landesbaudirektor Dipl.-Ing. Andreas Tropper vereidigt:

Dipl.-Ing. Walter Semlitsch, Ing.Kons. f. WIW/Bauwesen

Die Kammer heißt ihr neues Mitglied herzlich willkommen!

Beitrag drucken


Foto: Manuela Wilpernig

Manfred Kovatsch Architekturpreise vergeben

Die Verleihung der Architekturstipendien „Manfred Kovatsch Preis“ fand an der FH Kärnten, Campus Spittal/Drau, zu Semesterbeginn statt.

Insgesamt wurden zwei Anerkennungen und vier Preise an Entwurfsprojekte der Architekturstudierenden vergeben.

Die Jury, in der auch Vizepräsidentin Architektin Dipl.-Ing. Barbara Frediani-Gasser seitens der ZT Kammer vertreten war, war von der hohen Qualität der Projekte beeindruckt. Betont wurde, dass die Nominierung zum Manfred Kowatsch Preis eine wertvolle Anerkennung der studentischen Leistungen ist.

Weitere Informationen sowie Impressionen der Verleihung finden Sie hier.

Beitrag drucken


Foto: CrazyCloud / Fotolia

GAD Awards 20

Alljährlich prämiert die Fakultät für Architektur der TU Graz mit den „Grazer Architektur Diplompreisen“ herausragende Abschlussarbeiten des vergangenen Studienjahres. ZiviltechnikerInnen ist ökologisches und energieeffizientes Planen und Bauen ein besonderes Anliegen, daher freuen wir uns, die Awards mit der „Anerkennung für ressourcenschonende und klimagerechte Architektur“ zu unterstützen. Wir gratulieren ganz herzlich zu den tollen Leistungen!

Mehr Infos zum Award und den Projekten finden Sie hier.

Beitrag drucken


Foto: Gina Sanders / Fotolia

Kostenlose technische Beratung 2020

Höchstqualifizierte ZiviltechnikerInnen auf den Fachgebieten Architektur, Bauwesen, Vermessungswesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Wasserwirtschaft sowie IT bzw. Datenschutz beraten Sie kostenlos in allen technischen Fragen!

Weitere Informationen

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner