A A A

 

Startseite > Musterverträge

26.07.2021

ZT-Werkvertrag (deutsch und englisch)

Auf der Homepage der Bundeskammer sind folgende Muster (deutsch und englisch) öffentlich zugänglich abrufbar:

  • Muster eines ZiviltechnikerInnen Werkvertrags samt Anmerkungen
  • Modul Urheberrecht/Verwertungsrechte (Namensnennung bei Fotografien)
  • Zusatzvereinbarung betreffend elektron. Urkundenarchiv

Beitrag drucken

30.06.2021

Dienstvertrag

Das Muster eines Dienstvertrages für Angestellte bei ZiviltechnikerInnen (ArchitektInnen und IngenieurkonsulentInnen/ZivilingenieurInnen), angepasst an den Kollektivvertrag 2021.

Dienstvertrag samt Erläuterungen

Leitfaden Arbeitsrecht

Beitrag drucken

28.04.2021

Vertrag über Architekturleistungen

Das Muster eines Werkvertrages über Architekturleistungen samt Anmerkungen sind auf der Homepage der Bundeskammer abrufbar.

Beitrag drucken

28.04.2021

GeneralplanerInnenvertrag

Das Muster eines GeneralplanerInnenvertrages sowie Anmerkungen zu diesem Vertrag sind auf der Homepage der Bundeskammer abrufbar.

Beitrag drucken

09.01.2019

Was ZiviltechnikerInnen bei Auswärtsgeschäften beachten müssen!

Nur wenigen ist bewusst, welche Auswirkungen das kaum auszusprechende Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (kurz: FAGG) auch auf Verträge von ZiviltechnikerInnen haben kann.

Schließt beispielsweise ein/e ZiviltechnikerIn Geschäfte mit VerbraucherInnen außerhalb seiner/ihrer Büroräumlichkeiten ab, ist der Anwendungsbereich des FAGG eröffnet. Dies hat zur Folge, dass folgende Informationspflichten zu beachten sind:

Weitere Informationen

04.04.2017

Angebotsschreiben für Bauleistungen, Version 2018

Das Angebotsschreiben für Bauleistungen ist in Verbindung mit der LB-VI, Version 5, anzuwenden. 

Download der Word-Version.

Weitere Informationen

11.07.2016

ARGE-Vertrag für Einzelprojekte

Muster eines ARGE-Vertrages samt Erläuterungen, erstellt von der Rechtsanwaltskanzlei PFLAUM KARLBERGER WIENER OPETNIK im Auftrag der Bundeskammer der Ziviltechniker.  

ARGE-Vertrag 2016

Beitrag drucken

30.06.2016

Werkvertrag-Muster Ingenieurleistungen im Wasserbau

Das Werkvertrags-Muster "Ingenieurleistungen im Wasserbau, Version 2016" wurde beschlossen und steht auf der Website der Bundeskammer (www.arching.at) als Download zur Verfügung.
 

Beitrag drucken

05.04.2013

Allgemeine Vertragsbestimmungen für private AuftraggeberInnen

Die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten hat als Serviceleistung für ihre Mitglieder hinsichtlich der Auftragsabwicklung mit privaten AuftraggeberInnen für kleinere Bauvorhaben bzw. Bauprojekte "Allgemeine Vertragsbestimmungen" verfasst.

Sie beinhalten die wichtigsten Regelungen und sind als Checkliste anzusehen. Eine Anpassung an den einzelnen Auftrag kann daher notwendig sein.

Weitere Informationen

22.11.2012

Umstiegsdienstzettel

Der Umstiegsdienstzettel dient zur Umstufung vom alten (2012) ins neue (2013) Gehaltssystem.

Umstiegsdienstzettel

Beitrag drucken

10.11.2011

Vereinbarung zwischen Architekt/innen und Architekturfotograf/innen

Von der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland wurde ein Leitfaden und eine Checkliste zur Vertragsgestaltung zwischen Architekt/innen und Architekturfotograf/innen ausgearbeitet und allen Schwesterkammern zur Verfügung gestellt.

Die fotografische Dokumentation von Bauwerken ist für Architekt/innen ein wichtiges Thema. Architekturfotografien werden für die Eigenwerbung in vielfältiger Form gebraucht. Der Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit Architektur hat gemeinsam mit der IG Architekturfotografie einen Leitfaden und eine Checkliste zur Vertragsgestaltung zusammengestellt.

Leitfaden
Checkliste

Beitrag drucken

18.01.2011

Subwerkvertrag über Planungsleistungen

Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Mogel, LL.M. EUR, hat im Auftrag der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten ein Muster für einen Subwerkvertrag über Planungsleistungen ausgearbeitet.

 

Weitere Informationen

08.01.2010

Urheberrecht - Formulierungsvorschläge

ZiviltechnikerInnen sind bei Bauvorhaben immer wieder damit konfrontiert, dass sie der Bauherrin/dem Bauherrn veränderbare Dateien übergeben müssen. Die damit verbundenen urheberrechtlichen Probleme sind hinlänglich bekannt. Um einer unberechtigten Weiterverarbeitung bzw. -veränderung seitens der Bauherrin/des Bauherrn vorzubeugen, sollten einerseits eine klare Urheberrechtsregelung in den Verträgen/Vereinbarungen/Briefen aufgenommen und andererseits eine entsprechende Formulierung auf den Plänen angebracht werden.

Weitere Informationen

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner