A A A

 

Startseite > Fortbildung

22.11.2021

Fortbildungsverordnungen für Ziviltechniker:innen

Die bereits lange bestehende Fortbildungsverpflichtung für Ziviltechniker:innen wurde um Vorgaben ergänzt. Nunmehr wird konkret die Erbringung eines Nachweises über die regelmäßige Fortbildung von ZT gefordert.

Die beiden Bundessektionen haben von ihrer Verordnungsermächtigung Gebrauch gemacht und festgelegt, in welchem Ausmaß Zivilingenieur:innen und Architekt:innen diese Nachweise zu erbringen haben. Die Verordnungen treten mit 1.1.2022 in Kraft und sind (mit weiteren Informationen) hier abrufbar.

Derzeit wird auch an einem elektronischen Tool zur einfachen und schnellen Einbringung der Nachweise gearbeitet. 

Beitrag drucken

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner