Neue Gesetze / Recht / Landesgesetze Kärnten

Änderung der Kärntner Landesverfassung

Durch das Landesgesetzblatt Nr. 36/2018 wird mit 24.05.2018 die Kärntner Landesverfassung geändert. 

Verordnungen der Landesregierung, wodurch Gebiete zu einem Nationalpark- und Biosphärenpark (§§ 1 und 19 des Kärntner Nationalpark- und Biosphärenparkgesetzes) oder  zu einem Naturschutzgebiet (iSd § 23 des Kärntner Naturschutzgesetzes 2002) erklärt werden, müssen zukünftig mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen beschlossen oder abgeändert werden.


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken