ZT-Informationen / Service / Mitteilungen der Kammer

Sanierungswohnbautisch Steiermark - Überarbeitete Geschäftsordnung

Seitens der Fachabteilung Energie und Wohnbau bei der Abteilung 15 des Amtes der Stmk. Landesregierung wurde uns das überarbeitete Antragsformular für die „Umfassende Sanierung“, „Assanierung“ sowie die Sanierungsoffensive „Sonderförderung zur Belebung von Ortskernen“ übermittelt. Vor dem Hintergrund praktischer Erfahrungen und rechtlicher Neuerungen haben Überlegungen und Anpassungen in eine redaktionelle Überarbeitung der Geschäftsordnung bzw. des Antragsformulars Eingang gefunden. Insbesonders sind dabei folgende Aspekte hervorzuheben:

•    Die Voranfrage wird als besonderes Service für BürgerInnen explizit eingerichtet und Begutachtungsergebnisse in Analogie zur Förderungsanträgen am Wohnbautisch kollegial behandelt und protokolliert.
•    Die innerstädtische Verdichtung wird bei der umfassenden Sanierung gestärkt; hier ist eine maximale Erweiterung in Siedlungsschwerpunkten im Bauland bis knapp unter 50 % möglich.
•    Mit der Aufnahme eines umfassenden Kriterienkataloges zur Prüfung des Interesses der Entwicklung des Wohnumfeldes (Assanierung) wurden die wesentlichsten Beurteilungskriterien im Sinne einer besseren Nachvollziehbarkeit für FörderungswerberInnen verschriftlicht.

Die Unterlagen werden auch auf der Homepage des Landes unter http://www.wohnbau.steiermark.at/ bereitgestellt.

Beilage: Antragsformular

Text


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken