Verträge & Formulare / Service / Formulare

Chronologisches Verzeichnis

Gem. § 16 Ziviltechnikergesetz sind Urkunden in ein chronologisches Verzeichnis einzutragen. Die chronologischen Verzeichnisse sind als Beweismittel aufzubewahren und haben zu enthalten: 1. die fortlaufende Geschäftszahl, das Datum der Ausfertigung, Name und Anschrift der Partei, 2. den Gegenstand, 3. allfällige Anmerkungen. Ein Muster eines chronologischen Verzeichnisses können Sie hier downloaden oder ein analoges Verzeichnis bei der Kammer, Frau Daniela Mitteregger, Tel (0316) 82 63 44 DW 23, bestellen.

Chronologisches Verzeichnis

Text


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken