ZT-Informationen / Service / Versicherungen

Haftpflichtversicherung für ZT als Mediator/in

Für ZiviltechnikerInnen besteht die Möglichkeit, folgende Versicherung für die Tätigkeit als MediatorIn abzuschließen:

1.) UNIQA
Für den Bereich Steiermark und Kärnten besteht die Möglichkeit sich über den Kammernachfolgevertrag der Uniqa jederzeit eine Deckungsbestätigung für die Tätigkeit als MediatorIn ausstellen zu lassen. Die Deckung ist im Kammernachfolgevertrag der Uniqa bereits inkludiert. Die Ausstellung dieser Deckungsbestätigung und kostenlos und kann jederzeit bei Herrn Mag. Stefan Grossauer angefordert werden. 
Kontaktdaten: stefan.grossauer@aon-austria.at
Aon Austria GmbH, Anzengrubergasse 6-8/II, 8010 Graz, Tel: 05/78 00-414 


 

2.) GENERALI
Die Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten ist Mitglied beim Österreichischen Netzwerk Mediation. Dadurch ist es Ziviltechnikerinnen und Ziviltechnikern, die beim BMJ eingetragene Mediatoren sind, möglich, eine besonders günstige Mediatoren-Versicherung über das Netzwerk Mediation (Jahresprämie EUR 77,00) bei der Generali Versicherungs AG abzuschließen:

Ihr Ansprechpartner in der Kammer:
Mag. Armin Ruhri, T: 0316/82 63 44 - 27


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken