Berufszugang / Die ZiviltechnikerInnen / ZT-Befugnis

Allgemeine Informationen zur Verleihung der ZT-Befugnis

Die ZT-Befugnis wird nach Ablegung der ZT-Prüfung für jenes Fachgebiet verliehen, auf dem der/die BefugniswerberIn die ZT-Prüfung abgelegt hat.

ZiviltechnikerInnen werden eingeteilt in:
ArchitektInnen und
IngenieurkonsulentInnen

Die Befugnis eines/r Zivilingenieurs/in wird nicht mehr verliehen.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken