Foto: Strichfiguren.de/Fotolia

Zusatzkollektivvertrag Corona-Test

Zwischen der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen und der GPA wurde ein Zusatzkollektivvertrag betreffend Corona-Tests abgeschlossen. Dieser Zusatz enthält wichtige arbeitsrechtliche und betriebliche Begleitmaßnahmen, insbesondere über die erforderlichen regelmäßigen COVID-19-Tests bestimmter Berufsgruppen. 

Der Zusatz tritt rückwirkend mit 25.1.2021 (gleichzeitig mit Inkrafttreten der 3. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung) in Kraft und mit 31.8.2021 außer Kraft. 

Zusatzkollektivvertrag Corona-Test

Informationen zum Zusatzkollektivvertrag "Corona Test"


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken