Bundeskammer der ZT / Foto: Mag. Sandra Schartel

Rudolf Kolbe, Ziviltechniker für Vermessungswesen, zum Präsidenten der ZT-Kammer gewählt

Der seit 1986 in Schwertberg tätige Ziviltechniker für Vermessungswesen, Rudolf Kolbe, wurde am 5.10.2018 zum Präsidenten der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen gewählt. Zum Vizepräsidenten wurde Daniel Fügenschuh, Architekt aus Innsbruck, gewählt, der auch in seiner Funktion als Vorsitzender der Bundessektion der Architekten bestätigt wurde. Seine Stellvertreterin ist die Wiener Architektin Katharina Fröch.
 
In der Bundessektion der Ingenieurkonsulenten/Zivilingenieure bleibt Dipl.-Ing. Klaus Thürriedl, Zivilingenieur für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft mit Büro-Sitz in Freistadt, weiterhin Vorsitzender, zu seinem Stellvertreter wurde der steirische Ingenieurkonsulent für WIW/Bauwesen, Gustav Spener, gewählt.
 
Die Presseaussendung der Bundeskammer finden Sie hier.
 


Zurück zur Übersicht


Beitrag drucken