A A A

 

  • Logo

     

    Alle Ziviltechnikerinnen und Ziviltechniker sind eingeladen, das Logo unserer Berufsgruppe für eigene Werbe- und Kommunikationszecke zu verwenden.

     

    Das Logo darf aber nicht verändert oder für andere Zwecke verwendet werden.

  • AT19

  • Ziviltechnikerinnen GESTALTEN ZUKUNFT

    ISTANBUL

     

     

    Foto: Katharina Gossow


     

  • Beste Vergabe.at

Architekturtage 2019 - zu Gast bei... zt:haus Kärnten

Termin: 24. und 25. Mai 2019

Im Rahmen der Architekturtage lädt die ZT Kammer am 24. Mai 2019 von 14 bis 17 Uhr in das offene zt:haus Kärnten in der Bahnhofstraße 24 in Klagenfurt. Das genaue Programm der Architekturtage für die Steiermark und Kärnten finden Sie hier:

Steiermark

Kärnten

Beitrag drucken

Werkstattberichte - Die Kunst des Steuerns

Der Ausschuss der Ziviltechnikerinnen der Länderkammer Steiermark und Kärnten wird auch im Jahr 2019 die Veranstaltungsreihe  "Werkstattberichte - Die Kunst des Steuerns" fortsetzen, um verstärkt den Austausch unter KollegInnen zu fördern. Die einzelnen Kolleginnen werden über ihre unterschiedlichsten Arbeitsgebiete berichten.

Nachfolgend finden Sie eine Terminvorschau für das 1. Halbjahr 2019. Die Veranstaltungen finden jeweils am Montag um 18.30 Uhr in den Räumlichkeiten der ZiviltechnikerInnenkammer, Erdgeschoß, Schönaugasse 7, 8010 Graz, statt.

Termine/Themenbereiche:

27.5.2019
Architektin Dipl.-Ing. Andrea Röthl - "Leerstandsbeseitigung im Ortszentrum"
Architektin Univ.-Prof. Dipl.-Arch. Petra Petersson - "REALARCHITEKTUR // 3 Projekte - 3 Länder"

Weitere Informationen

Wanderausstellung GerambRose 2018

Die Wanderausstellung zeigt die Arbeiten der PreisträgerInnen und die weiteren besichtigten Projekten der GerambRose 2018.

Eröffnung der 4. Station: Montag, 27. Mai 2019, 18.00 Uhr im Schloß Seggau, Leibnitz
Ausstellungsdauer: 28. Mai 2019 - 16. Juni 2019
Ausstellungsort: Schloß Seggau, Leibnitz

Weitere Informationen

Beitrag drucken


Foto: THesIMPLIFY / Fotolia

Ausschreibung Hans-Hollein-Projektstipendien 2019

Die Hans-Hollein-Projektstipendien im Bereich Architektur und Design sind zu Ehren des verdienstvollen österreichischen Architekten eingerichtet worden und werden jüngeren Architektinnen und Architekten bzw. Designerinnen und Designern zuerkannt, deren Werk sich durch einen besonderen Grad an Originalität und eine außergewöhnlich innovative Komponente auszeichnet.

Stipendienanzahl:
bis zu 2 Stipendien

Stipendiendauer:
Laufzeit jeweils 6 Monate, das Vorhaben muss 2019 begonnen werden

Stipendienhöhe:
Dotierung mit je EUR 7.800,--

Einreichschluss: 15.07.2019

Beitrag drucken

Staatspreis Consulting 2019 - Ingenieurconsulting - Save the date

Einreichschluss: Montag, 02. September 2019
Einreichung ausschließlich online über www.aca.co.at

Projektpräsentation: Dienstag, 01. Oktober 2019
Jurierung der Projekte: Mittwoch, 02. Oktober 2019
im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, 1010 Wien, Stubenring 1

Preisverleihung:
Montag, 18. November 2019
Erste Campus, 1100 Wien, Am Belvedere 1, 12. Stock

Ausschreibung, weitere Details zum Staatspreis finden Sie unter: www.aca.co.at

 

Beitrag drucken


Foto: momius / Fotolia

Holzbaupreis Kärnten 2019 - Einreichung

Gesucht werden Bauten aus Kärnten, in denen vorrangig der heimische Werkstoff Holz auf materialgerechte, innovative und
zeitgemäße Art und Weise unter Ausnützung seiner konstruktiven und ökologischen Vorzüge eingesetzt wurde.
Eingereicht werden können alle Projekte, die noch nie an einem Holzbaupreis Kärnten teilgenommen haben.

Einreichschluss: 31.05.2019

Weitere Informationen unter: holzbaupreis-kaernten.at/

Beitrag drucken


Foto: HdA/Birgit Wilpernig

Kärnten baut vor - Erstellung der baukulturellen Leitlinien für das Land Kärnten

Vor zwei Jahren wurden die baukulturellen Leitlinien des Bundes beschlossen. Das nahm die Kärntner Landesregierung zum Anlass, diese für den Wirkungsbereich des Landes zu adaptieren und in den nächsten Monaten Leitlinien und ein Impulsprogramm für Kärnten zu entwickeln.
Am 8.5.2019 fanden dazu im Architekturhaus Kärnten zwei Workshops zu den Themen: „Bindung von Fördermitteln an Qualitätskriterien“ und „Prozesse und Verfahren“ statt. Vizepräsidentin Arch. DI Frediani-Gasser und Wettbewerbsreferent Arch. DI Kirchner referierten im Rahmen der Veranstaltung, warum professionelle Projektvorbereitung, Bürgerbeteiligung und Planungswettbewerbe wichtig sind, damit ein Projekt zum Erfolg wird.

Mehr zum Thema und die weiteren Termine finden Sie hier.
 

Beitrag drucken

Shortlinks

Community

Videos

Video - Galerie

Partner